Interview mit Tobias Preising auf dem Camp Q

Dr. Tobias Preising ist Partner bei EY und dort im Bereich People Advisory Services tätig. Der promovierte Jurist (Schwerpunkt Strafrecht) der Universität zu Köln ist seit 2005 für EY tätig, zunächst mit dem Schwerpunkt Steuerstrafrecht, seit 2007 berät er internationale Unternehmen zu Fragen rund um Internationale Mitarbeitereinsätze. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die steuerliche Betreuung von Mitarbeiterentsendeprogrammen, Risikomanagement, Optimierung von Entsende- und HR Prozessen, Change- und Talent Management.

 

Von 2011-2013 hat er für EY China in Beijing gearbeitet, wo er deutsche Unternehmen in China betreut hat. Er lebt mit seiner Familie in Berlin und arbeitet in Düsseldorf.

 


Die letzten Beiträge

Menschlichkeit und Identifikation ins Unternehmen bringen

Auf dem #CampQ – Die Leadership Konferenz für Querdenker haben sich die Teilnehmer der Veranstaltung am 4. Mai 2018 intensiv über die neue Arbeitswelt ausgetauscht. Dabei ging es auch um die wichtigsten Voraussetzungen für das andere Arbeiten. Zum New Work und Digital Leadership gehören die richtigen Plattformen für den Austausch untereinander dazu, meint Dr. Tobias […]