Kommunikation

Meeting

Transparenz und Klarheit sind das Fundament sinnstiftender Meetings

Der Ruf von Meetings könnte kaum schlechter sein. „Sinnlos“, „ineffizient“ und „zeitraubend“ sind Attribute, die in diesem Zusammenhang häufig zu hören sind. Doch trotz dieser Negativbilanz – es führt augenscheinlich kein Weg vorbei an den ungeliebten Treffen. Im Gegenteil – in Zeiten wachsender Komplexität wird es immer wichtiger, sich abzustimmen und Fachexpertisen zusammenzuführen. Freilich gibt […]

Digital

Wir wollen alle Mitarbeitenden einbinden und in die digitale Zukunft mitnehmen

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an Professor Dr. Gunther Olesch, Mitglied der Geschäftsführung der Phoenix Contact GmbH & Co. KG   Herr Olesch, wie wirkt sich „New Work“ auf das „Daily Business“ von Ihnen aus und welche Herausforderungen bedeutet das für die Unternehmenskultur von Phoenix Contact? Dies ist ein permanentes und tägliches Thema in unserem Unternehmen, […]

Generationen-Miteinander | 6 – Erwartungsmanagement umschifft die Generationen-Klippe – „Chefs, sagt deutlich, was ihr erwartet!“

In Unternehmen arbeiten mittlerweile bis zu vier Generationen zusammen – Generationen mit unterschiedlichen Wünschen und Erwartungen, mit verschiedenen Führungsverständnissen und Arbeitseinstellungen. Welche Konflikte entstehen daraus? Und wie gelingt ein gutes Miteinander? Ein Workshop der Bertelsmann Stiftung hat das Thema aufgegriffen. Unsere innovative Idee: Die Teilnehmenden des Workshops brachten jeweils eine zweite Person einer anderen Generation […]

Querdenker

Wir brauchen mehr Querdenker, die denken und machen. „Machen“ ist dabei die coolste Geschichte.

Was hat euch zum Camp Q geführt? Franziska: Katja und ich haben uns beim Executive Training „Women and Cultural Change“ der Bertelsmann Stiftung kennen gelernt. Camp Q ist die ideale Gelegenheit, dass daraus entstandene Alumni Netzwerk zu pflegen, sich wiederzusehen, Mut-machende Gespräche zu führen und Inspiration & Energie für den Alltag zu bekommen. Katja: Camp […]

Erfolg

Erfolg beginnt beim Menschen

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an Dr. Kai Beckmann, Mitglied der Geschäftsleitung der Merck KGaA   Herr Beckmann, wie wirkt sich „New Work“ auf das „Daily Business“ von Ihnen aus und welche Herausforderungen bedeutet das für die Unternehmenskultur von Merck? Die Veränderungen der Arbeitswelt sind schon seit einigen Jahren deutlich zu erkennen und erfordern eine kontinuierliche […]

New Work

Es muss verstärkt ein innerer Kompass da sein …

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an Bodo Uebber, Vorstandsmitglied der Daimler AG   Herr Uebber, was zeichnet Ihrer Meinung nach „Digital Leadership“ aus? Digital Leadership erweitert den Werkzeugkasten der Führung um weitere, eben digitale Werkzeuge und zusätzliche Kommunikationskanäle. Damit wird das Spektrum erweitert und vielfältiger sowie zeitlich und örtlich unabhängiger von direkter, unmittelbarer Kommunikation und Führung. […]

Macht

Kleine Philosophie der Macht für female leaders

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   „Macht“ ist ein eindrucksvolles Wort, das eine geheimnisvoll diffuse Aura verströmt. Es eignet sich daher hervorragend jegliche Diskussion darüber, was Führung in Unternehmen bedeutet und bedeuten sollte, Gewicht zu verleihen. Die grundsätzlich unreflektierte Rede von der Macht im leadership-Kontext gibt es in […]

Unternehmen

Wer sicherstellt, dass seine Mitarbeiter fair behandelt werden, ist als Unternehmen erfolgreicher

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q:   Für den Erfolg von Unternehmen und eine gute Zusammenarbeit in Arbeitsteams ist die Gerechtigkeit von zentraler Bedeutung. Deshalb lohnt es sich für Unternehmen, auf eine gerechte Behandlung ihrer Mitarbeiter zu achten. Dutzende Studien belegen, dass organisationale Gerechtigkeit einen positiven Einfluss auf Zufriedenheit, Bindung, Motivation […]

Mut

Schaffen Sie Platz für neue Ideen, beweisen Sie Mut und riskieren Sie auch mal was!

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q:   Wir kennen es von den berühmten und bekannten Leuten aus Fernsehen Internet und Co.: Man muss nicht nur gut in seinem Fachgebiet sein, sondern wissen, wie man sich selbst als Marke darstellt, welches Image man präsentieren will und eine gewisse Sichtbarkeit haben. Durch die […]

New Work

Ohne Haltung und Werte fehlt die Orientierung im Leben

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an Hermann Lohbeck, Sprecher der CLAAS Konzernleitung   Herr Lohbeck, wie wirkt sich „New Work“ auf die Unternehmenskultur von CLAAS und Ihre persönliche Arbeit aus? Einige Aspekte sind für uns nicht grundsätzlich neu. Die Zusammenarbeit in gemischten Teams über Landes- und Kulturgrenzen hinweg ist für uns unabdingbar, wenn wir wie z. […]

Mut

Mut zu Veränderungen: Change ist nichts für EinzelkämpferInnen!

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q:   Wer Veränderungen in Arbeitswelt und Gesellschaft anstoßen möchte, braucht eine gehörige Menge Mut, um mit Leidenschaft und Durchhaltevermögen für die eigenen Überzeugungen zu kämpfen. Mut allein genügt jedoch nicht: Es kommt darauf an, in anderen Menschen Begeisterung für die eigenen Ideen zu entfachen. Als […]

Die Führungsform der Zukunft, New Work, Digital Leadership – alles absolut en vogue und doch gleichzeitig wenig greifbar

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   Führungsform der Zukunft – kann wohl keiner beantworten, wäre ja Glaskugel lesen New Work – ist nicht wirklich neu; impliziert, dass es auch etwas altes (veraltetes?) gibt Digital Leadership – ein Führungsroboter? Führung mit Unterstützung durch Tools? Führen in Zeiten der Digitalisierung?   […]

Zur persönlichen Kommunikation in Social Media gehört viel Mut

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   In Deutschland trauen sich viele Führungskräfte noch nicht, sich mit einer persönlichen Haltung in Social Media zu zeigen. Viele CEOs sind kaum in Social Media präsent. Doch es scheint sich in den vergangenen Monaten langsam etwas zu verändern. Immer mehr Führungskräfte haben keine […]

New Work

Mein größter Antrieb ist und bleibt die Neugier, gepaart mit der Lust, Dinge dann auch umzusetzen

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an die Geschäftsführerin des Nicolai Verlag Christiane zu Salm Medienunternehmerin und Kunstsammlerin, Ausbildung zur Sterbebegleiterin und Verlagsleiterin – die Biografie von Christiane zu Salm besitzt viele Facetten und Wendungen. Sie zeigt, wie wichtig es ist, Mut und Haltung als Kompass für sein Leben zu nutzen. Verbunden damit sind nämlich oft […]

Achtsames Miteinander - Team baut Haus

Mehr Wert auf achtsames Miteinander!

Unsere Vielfalt äußerer Orientierung hat unser Miteinander verändert. Die digitale Welt, der Fokus auf kurzfristige Erfolge, der gesellschaftsfähige Leistungsdruck – „höher, schneller, weiter“, internationale Kontakte, die 24 Stunden Bereitschaftsdienst zur Folge haben… All das führt dazu, dass wir unsere unterschiedlichen Identitäten als Berufstätige, PartnerInnen, Familienmitglieder, um einige aufzuzählen, kaum noch leben. Die „on duty“ Haltung […]

Zwei Männer stehen in einem Büro, rückwärtige Ansicht.

„Es war eure Pflicht, euch zu informieren!“

Zugegeben, der obige Ausruf – oder besser: Vorwurf – ist bereits älterer Natur, hat aber deswegen nichts an Aktualität oder Sinnhaftigkeit verloren! Der Satz stammt aus den Memoiren eines deutschen Soldaten nach dem 2. Weltkrieg, einem Überlebenden der Stalingrad-Katastrophe. Er hatte es einfach satt, sich die halbherzigen Unschuldsbekundungen und vagen Rechtfertigungen, die ewigen Ausreden und […]

Digital Leadership; Mann zieht Krawatte in Form

Digital Leadership: Mut zu Veränderungen!

Im letzten Jahr hatte ich im Rahmen von etwa 40 Vorträgen und Workshops etliche spannende Momente, in denen ich unser Thema “Zukunft der Arbeit” und „Digital Leadership“ vielen interessierten Menschen vorstellen und näherbringen konnte. Ich finde es immer wieder eine unglaubliche Bereicherung für die eigene Arbeit, den eigenen Schreibtisch (genau genommen arbeite ich meist sowieso […]