#CampQ
Rebels at Work

Rebels at Work – Tipps für Organisationsrebellen

„Rebels at Work“ – wenn Anja Förster, die sich ja selbst mit Ihren inspirierenden Beiträgen immer wieder als eine Art Berufs-Rebellin auszeichnet, zu mehr Mut und Haltung auffordert, ist wohl die Lage in den Organisationen ernst. Es scheint unüberwindbare Hürden in Organisationen und Chefetagen für Querdenkertum und Innovationen zu geben: mehr oder weniger ausgesprochene Widerstände, […]

Mut

„Wenn du dich klein machst, dient das nicht der Welt…“ – Wir brauchen Mut und Haltung, um unser Potenzial zu entfalten!

Es ist so wie damals, als mein Mann und ich unser kleines Häuschen bauten: Wir mussten uns für Dachziegel entscheiden und ich sah von jedem Haus, an dem ich vorbeikam, plötzlich nur die Dächer, deren Farben und Vielseitigkeit an Formen.  Wer kennt so etwas nicht? Unsere Aufmerksamkeit folgt dem Fokus unseres Geistes und vermutlich ist […]

Digitalisierung
Persönlichkeit
Kontrollwahn

Unternehmen stehen an historischen Wendepunkten. Wie einfach es sein könnte, diese zu meistern

„Stimmt!“ mag man den Autorinnen beipflichten, es könnte alles so einfach sein, wenn … ja, wenn das Wörtchen WENN nicht wäre! Wenn nicht die strikten Zielvorgaben wären. Wenn nicht diese Bürokratie wäre. Wenn nicht die starren Hierarchien wären. Machen wir endlich Schluss mit dem Kontrollwahn, lassen wir wieder Kreativität und Leidenschaft freien Lauf – der […]

New Work

Mein größter Antrieb ist und bleibt die Neugier, gepaart mit der Lust, Dinge dann auch umzusetzen

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an die Geschäftsführerin des Nicolai Verlag Christiane zu Salm Medienunternehmerin und Kunstsammlerin, Ausbildung zur Sterbebegleiterin und Verlagsleiterin – die Biografie von Christiane zu Salm besitzt viele Facetten und Wendungen. Sie zeigt, wie wichtig es ist, Mut und Haltung als Kompass für sein Leben zu nutzen. Verbunden damit sind nämlich oft […]

Digitalisierung

„Dann kann ich´ s doch gleich selber machen …!“ – Droht durch die Schnelllebigkeit in der Digitalisierung das Ende der Delegation?

„Geschwindigkeit ist der 4. Produktionsfaktor!“ – diese Überschrift im Chart löst bei einem großen Teil des Auditoriums erwartungsgemäß immer Zustimmung aus. Spürt doch jeder an seinem Arbeitsplatz bzw. in seinem persönlichen Umfeld, dass das Leben irgendwie immer schneller zu werden scheint. Aber auch bei vielen Kunden zählt oft nur eines: SOFORT! Und Unternehmer und Führungskräfte […]

Haltung

Ich erwarte von meinen Mitarbeitern Empathie und eben auch den Mut, Kontroversen auszuhalten

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an den CEO der UFA GmbH Nico Hofmann. Mehr Haltung, bitte! Unter dem Titel seines neuen Buches fordert Nico Hofmann eine stärkere Selbstreflexion von Entscheidungsträgern und formuliert Gedanken zu einer innovativen Führungskultur. Welche Auswirkungen hat New Work auf die Filmbranche? Wie wichtig sind Querdenker? Diese und weitere Fragen haben wir […]

Transformation

De-Institutionalisierung und Rollen – Was Unternehmen und Psychiatrie gemeinsam haben

„Ende der Veranstaltung – Anfänge der Chronisch-Kranken-Psychiatrie“ – klingt nicht gerade nach einem Buch, das man im eigenen Bücherregal auf Anhieb unter der Management-Literatur verortet. Eine Krankengeschichte – so hatte der Herausgeber Klaus Dörner die Erfahrungsberichte überschrieben. Nicht zu verwechseln übrigens mit Dietrich Dörner, dem Autor von „Die Logik des Misslingens“. Auch immer wieder lesenswert, […]

Unternehmenskultur

Mit positiver Unternehmenskultur zum Erfolg

Eine positive Unternehmenskultur hat einen bedeutenden Einfluss auf das Mitarbeiterengagement und damit direkte Auswirkungen auf die finanzielle Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Unsere neueste Studie zeigt, wie Führungskräfte über die Kultur in ihren Unternehmen denken. Die Bedürfnisse der Generation Y sind nicht vergleichbar mit den Anforderungen älterer Beschäftigter an ihren Berufsalltag. In vielen Startups verschwimmen zunehmend die […]