New Work

New Work über den Tellerrand hinaus – Inspirationen einer Modernen Walz

Wie wird eigentlich in anderen Ländern und Kontinenten moderne Arbeit gelebt? Mit dieser Frage bin ich mit meiner Geschäftspartnerin und Frau Anna losgezogen, insgesamt in 35+ Länder und über 15 Monate. Weiterhin mit Kunden in Deutschland arbeitend, z. B. durch Remote Coaching und Beratung, sind wir auf #modernworktour – eine “Moderne Walz” gegangen. Derzeit sind […]

Krisenmanagement

Krisenmanagement und Corona – Wenn der Schwarze Schwan zuschlägt (Teil 2)

„Wenn Krisen ehrlich machen …“ – es war nicht nur der Titel unseres digitalen Camp Q – der Leadership-Konferenz für Querdenker am 16. Juni 2020. Wir als Team des Kompetenzzentrums haben es auch als Einladung an uns selbst verstanden, uns Gedanken zu unseren Gefühlen und Einschätzungen zur Coronakrise aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu machen. Entstanden ist […]

Frauen

Mitfühlende Revolution – Frauen sagen Nein

Seit Generationen werden Frauen oft ausgenutzt, unterdrückt, manchmal sexuell misshandelt, klein gehalten sprich – Macht wird über sie ausgeübt. Jetzt heißt es Stopp – die negativen Handlungen, Gedanken, Gefühle, Erlebnisse und Gesagtes gegenüber Frauen werden nun aufgedeckt und kommen an verschiedenen Orten an die Oberfläche. Die Kraft und Empathie der Frauen findet heute ihren Raum […]

Krise

Opa, wie war das noch damals mit dieser Krise …. (Teil 1)

„Wenn Krisen ehrlich machen …“ – es war nicht nur der Titel unseres digitalen Camp Q – der Leadership-Konferenz für Querdenker am 16. Juni 2020. Wir als Team des Kompetenzzentrums haben es auch als Einladung an uns selbst verstanden, uns Gedanken zu unseren Gefühlen und Einschätzungen zur Coronakrise aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu machen. Entstanden ist […]

Veränderungen

Die Unternehmenskultur ist eine notwendige Bedingung für außergewöhnliche Veränderungen!

Ausgangssituation Unser gesamter Erdball, nicht nur einzelne Gesellschaften und Unternehmen, befindet sich in einem dynamischen Veränderungsprozess. Umwelt- und Klimaveränderungen, Globalisierung, Ressourcenverbrauch und Digitalisierung sind eng miteinander vernetzte Entwicklungen, die sich gegenseitig beeinflussen. In den letzten 25 Jahren dringen diese, immer stärker, in unser aller Bewusstsein vor. Dies mit einer Intensität und großen Geschwindigkeit, die Sorgen […]

Denkverboten

Anstelle von Denkverboten

In Zeiten der Donald Trumps und der Greta Thunbergs könnten Kontraste in der Weltsicht nicht ausgeprägter sein. Polarisierer wähnen sich im Begriff der einzig gültigen Wahrheit. Ökologie und Ökonomie stehen sich gegenüber wie These und Antithese, entstammen aber beide einem Ursprung, sind untrennbar verbunden. Das eine Prinzip lebt aus und durch das andere. Und vice […]

Das große Noch nicht/Nicht mehr – Warum man nicht nur Epidemien immer zu spät sieht?

Heute, an einem Montagmorgen, 10 Uhr, sprach mein Apotheker, den ich um Impfstoff gegen Pneumokokken gebeten hatte – Freitagabend hatte mein Sohn dazu geraten, ich bin über 70, Risikogruppe, zumal in Corona-Zeiten sollte ich … –, also, mein Apotheker sprach: „Um 9 Uhr habe ich den letzten verkauft, im ganzen Hamburger Raum gibt es keinen […]

Anarchie und Disziplin: Scrum Meeting im OP? Warum „agiles Arbeiten“ kein Allheilmittel ist

Ärzte und Pflegepersonal vollbringen Höchstleistungen. Niemand würde über diese Berufsgruppen gerade sagen, sie seien nicht zu allem bereit und würden Höchstleistungen für uns alle schaffen. Sie gehören in der Corona Krise, zu einer vieler -leider sonst nicht ausreichend wertgeschätzten Berufsgruppen – Lehrer oder der Einzelhandel, zu den echten Stützen unserer Gesellschaft. Andererseits ist das Motto […]

Panik in der Pyramide – Führung im Wandel

Ach, das waren noch Zeiten als Führung in erster Linie als ein reines Top-Down Phänomen verstanden wurde. Man hatte einen Boss, der hatte einen Boss und der hatte auch einen Boss. An der Spitze der Organisation saß der größte Boss – quasi der Pharao. Dieser hat angewiesen, verkündet und angeordnet. Er hat beschützt, wenn der […]