Buch "Eurpoe reforms labour markets" auf Glastisch liegend

Warum Unternehmen politische Reformprozesse scharf beobachten sollten…

Aart De Geus, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann Stiftung, legt gemeinsam mit seinen Co-Autoren Eric Thode und Christiane Weidenfeld sein neues Buch mit dem Titel „Europe Reforms Labour Markets – Leaders‘ Perspectives“ vor. Er interviewt darin 12 ehemalige Regierungschefs, die während ihrer Amtszeit umfassende Reformen auf dem Arbeitsmarkt, im Sozialen und in der Alterssicherung auf den Weg […]

Cornelia Edding mit Partner und Hund vor ihrem Haus

Frauen und Karriere: So klappt es!

Die renommierte Trainerin und Autorin Dr. Cornelia Edding ist seit Jahren dem Kompetenzzentrum durch die Mitwirkung bei den Executive Trainings: Women and Cultural Change sowie Studien verbunden. Unter anderem ist sie Co-Autorin des erfolgreichen Handlungsleitfadens „Führungsfrauen – Wie man sie findet und wie man sie bindet“. CreatingCorporateCultures befragte sie zu Kernaussagen ihres neu erschienenen Buches „Herausforderung Karriere – […]

Durchschaut! – Auf dem Weg zur gläsernen Führungskraft

„Prediction is difficult, especially if it is about the future.“ Diese Erkenntnis von Niels Bohr macht vor Führung nicht halt, wenngleich einzelne Parameter, unter denen Führung in der Zukunft gestaltet werden muss, bereits heute bekannt sind: Cloud- und Crowdworking werden zunehmen, traditionelle Strukturen verschwinden und Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben verschwimmen; die digitale Revolution wird […]

European Parliament, Brussels, Belgium

Investition in Demokratien

Größere Stabilität, mehr Rechtssicherheit, eine effizientere Politik – bessere Rahmenbedingungen für Unternehmen finden sich zumeist in demokratisch regierten Ländern. Und so fühlt es sich nicht nur richtig an, es ist häufig auch die vernünftigste Geschäftsentscheidung, in Demokratien zu investieren. Ausnahmen wie Singapur oder Problemfälle wie Sambia widerlegen nicht die erdrückende empirische Evidenz: nachhaltige Investitionen sind […]

Querdenker
Anja Schlenk, Bertelsmann Stiftung

Digitale Dingsbums-Events – viel Rauch um nicht ganz neue Erkenntnisse?  

Neulich auf einer Konferenz zum Thema Digitale Führung. Eine stylische Location in Berlin. Ein schicker Name. Wissenschaftler, die zu „innovative pioneers“ forschen und das Silicon Valley besuchten. Ein Angebot, gemeinsam mit anderen Interessierten in Workshops zu den Veränderungen durch die Digitalisierung zu diskutieren. Das führt mich hierher. Mit welchen Methoden wird hier gearbeitet? Welche neuen […]

Shutterstock / alphaspirit

Forecast: Sechs Risiken für Unternehmen in 2016!

Die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands war 2015 so positiv wie schon lange nicht mehr: Die Zahl der Beschäftigten wuchs auf bisher noch nicht erreichte Höchststände. Die Arbeitslosenzahl lag im Jahresdurchschnitt zum ersten Mal seit der Wiedervereinigung unter der Zwei-Millionen-Marke. Das Bruttoinlandsprodukt stieg um 1,7 Prozent, dies ist der stärkste Zuwachs seit vier Jahren. Die Bedingungen für […]

„It takes two to tango…“

Die besondere Lernarchitektur unserer Executive Trainings beinhaltet auch das Angebot, Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten. Coaching ist dabei ein Format, was früher eher verdeckt angenommen wurde, heutzutage jedoch eine hohe Akzeptanz und nachgewiesene Wirksamkeit besitzt. Wir haben Katrin Helena Ernst, Project Manager in unserem Kompetenzzentrum zum Thema befragt.   Was macht […]

Kleines Mädchen mit Superhelden Cape

Corporate Cultural Correctness? – Wo sind sie geblieben, unsere Helden der Vergangenheit?

Er brauchte nur erhaben am Beckenrand vorbei zu schreiten, in seiner gut sitzenden Shorts, mit der Sonnenbrille und den beneidenswert braunen Beinen. Ein Blick über die dunkle Sonnenbrille genügte oft schon, um seiner Autorität Ausdruck zu verleihen. Oder die Situation mit dem Taxifahrer: „Wie lange braucht man bis zum Bahnhof?“ – „20 Minuten, wann geht […]

Alter Italiener mit typisch italienischer GEste

Kontextabhängige Führung – oder was man von italienischen Schwiegervätern lernen kann…

Alfredo war Italiener – Berufsitaliener und Schwiegervater! Und er hatte eine Angewohnheit: fast jede seiner Antworten auf eine Frage – vom besten Jahrgang eines Weines über die Wirtschaftslage bis zur Zukunft Europas – begann damit, dass er die Augenbrauen hochzog, den Zeigefinger empor reckte und warnte: „Dipende ….!“ Mit anderen Worten: Hängt davon ab …! […]