Führung

Digital

Wir wollen alle Mitarbeitenden einbinden und in die digitale Zukunft mitnehmen

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an Professor Dr. Gunther Olesch, Mitglied der Geschäftsführung der Phoenix Contact GmbH & Co. KG   Herr Olesch, wie wirkt sich „New Work“ auf das „Daily Business“ von Ihnen aus und welche Herausforderungen bedeutet das für die Unternehmenskultur von Phoenix Contact? Dies ist ein permanentes und tägliches Thema in unserem Unternehmen, […]

Generationen-Miteinander | 3 – Lebensstil versus Altersgruppe – was hat mehr Aussagekraft? „Und wie lebst du so?“

In Unternehmen arbeiten mittlerweile bis zu vier Generationen zusammen – Generationen mit unterschiedlichen Wünschen und Erwartungen, mit verschiedenen Führungsverständnissen und Arbeitseinstellungen. Welche Konflikte entstehen daraus? Und wie gelingt ein gutes Miteinander? Ein Workshop der Bertelsmann Stiftung hat das Thema aufgegriffen. Unsere innovative Idee: Die Teilnehmenden des Workshops brachten jeweils eine zweite Person einer anderen Generation […]

Unternehmen

Tweets und Eindrücke des Camp Q 2019

Das Thema des #CampQ19 muss einen Nerv getroffen haben! Wie sonst ließe sich erklären, dass über 200 Führungskräfte aus diversen Branchen die Leadership Konferenz für Querdenker schon lange vorab zu einem ausverkauften Event machten? „Mit Mut und Haltung in die Zukunft führen“ scheint also ein Thema zu sein, dass viele Firmen, Organisationen und vor allem […]

Erfolg

Erfolg beginnt beim Menschen

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an Dr. Kai Beckmann, Mitglied der Geschäftsleitung der Merck KGaA   Herr Beckmann, wie wirkt sich „New Work“ auf das „Daily Business“ von Ihnen aus und welche Herausforderungen bedeutet das für die Unternehmenskultur von Merck? Die Veränderungen der Arbeitswelt sind schon seit einigen Jahren deutlich zu erkennen und erfordern eine kontinuierliche […]

Mut

Wow! Was für ein Camp Q 2019!

200 Führungskräfte trafen sich am 10. April zum Camp Q in Berlin – der Leadership Konferenz für Querdenker. Thema in diesem Jahr: Mit Mut und Haltung in die Zukunft führen. Durch den Austausch untereinander und das vielseitige Programm haben die Führungskräfte viele inspirierende Impulse, Mut für Neues und neue Erkenntnisse mitnehmen können.  Was bedeutet Mut […]

New Work

Es muss verstärkt ein innerer Kompass da sein …

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an Bodo Uebber, Vorstandsmitglied der Daimler AG   Herr Uebber, was zeichnet Ihrer Meinung nach „Digital Leadership“ aus? Digital Leadership erweitert den Werkzeugkasten der Führung um weitere, eben digitale Werkzeuge und zusätzliche Kommunikationskanäle. Damit wird das Spektrum erweitert und vielfältiger sowie zeitlich und örtlich unabhängiger von direkter, unmittelbarer Kommunikation und Führung. […]

Macht

Kleine Philosophie der Macht für female leaders

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   „Macht“ ist ein eindrucksvolles Wort, das eine geheimnisvoll diffuse Aura verströmt. Es eignet sich daher hervorragend jegliche Diskussion darüber, was Führung in Unternehmen bedeutet und bedeuten sollte, Gewicht zu verleihen. Die grundsätzlich unreflektierte Rede von der Macht im leadership-Kontext gibt es in […]

Zukunft

Brauchen wir mehr Mut für eine glänzende Zukunft?

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q:   Haben Sie eine Vision? Ich meine keine Halluzinationen wie Helmut Schmidt als er sagte, „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“. Ich meine das konkrete Bild einer faszinierenden, gemeinsam erstrebten und realisierbaren Zukunft Ihres Unternehmens? Und in dieser Definition ist jedes Wort wichtig. Nur […]

New Work

Ohne Haltung und Werte fehlt die Orientierung im Leben

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an Hermann Lohbeck, Sprecher der CLAAS Konzernleitung   Herr Lohbeck, wie wirkt sich „New Work“ auf die Unternehmenskultur von CLAAS und Ihre persönliche Arbeit aus? Einige Aspekte sind für uns nicht grundsätzlich neu. Die Zusammenarbeit in gemischten Teams über Landes- und Kulturgrenzen hinweg ist für uns unabdingbar, wenn wir wie z. […]

New Work

Digital Leadership und New Work gegen die Sprachlosigkeit von Managern

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   Ein Unternehmen, das sich digital transformieren will, schreibt sich gern Digital Leadership und New Work auf die Fahnen. Doch fehlt es vielen Manager*innen an Phantasie, wie dieses Neue Arbeiten mit Leben zu füllen ist. „Ich weiß einfach nicht, was ich meinen Mitarbeitern jetzt […]

Mit Mut und Haltung in die Zukunft führen

QUER GEFRAGT – 8 Fragen an den Vorstandsvorsitzenden der Bertelsmann Stiftung Aart De Geus   Herr De Geus, was bedeutet Mut für Sie? Mut ist die Tugend, den besseren Weg zu gehen, statt den einfachsten. Warum braucht es gerade jetzt in unserer Gesellschaft Mut und Rückgrat in der Führung? Gerade vor dem Hintergrund der Megatrends […]

Führung

Warum Führung heute Sinn machen muss

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   „Was ist das denn für eine Frage? – Als ob Führung früher keinen Sinn machen musste?!“ oder „Was hat das mit heute zu tun – war das gestern etwa anders?“ – so oder ähnlich könnten Ihre Gedanken beim Lesen der Headline gewesen sein. […]

Wo die Risse sind, kommt das Licht hinein: Über Mut und Authentizität in Organisationen

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   2016 ist der Singer-Songwriter Leonard Cohen von uns gegangen, den meisten Menschen bekannt durch die vielen Coverversionen seines Welthits „Hallelujah“. In den Tagen nach seinem Tod teilten Menschen in den sozialen Medien vermehrt Bilder mit Auszügen aus seinen Texten, in erster Linie diesen Part aus […]

Zur persönlichen Kommunikation in Social Media gehört viel Mut

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   In Deutschland trauen sich viele Führungskräfte noch nicht, sich mit einer persönlichen Haltung in Social Media zu zeigen. Viele CEOs sind kaum in Social Media präsent. Doch es scheint sich in den vergangenen Monaten langsam etwas zu verändern. Immer mehr Führungskräfte haben keine […]

Wollt ihr wirklich mehr Frauen in Führung? Dann lasst uns die Systemfrage stellen!

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   Ich habe es satt, die vielen Sonntagsreden, die eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern fordern oder zumindest als erstrebenswert in den Raum stellen. Die von Vielfalt sprechen, aber im Handeln die Einfalt befördern. Ich habe es satt mir das Lamentieren darüber anzuhören, […]

Mut

Keine Angst: Die Mut-Dividende zahlt sich aus!

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   Es scheint, als fehlten Unternehmen die richtigen Riecher für das, was Top-Arbeitskräfte am Arbeitsumfeld reizt. Mitarbeiter rekrutieren, motivieren und langfristig zu halten, erweist sich für Arbeitgeber als immer größere Herausforderung. Neue Lösungen in der Kommunikation wie Usability Tests oder Speed Dating, raus aus […]

Führung

„Führung in einer Welt des Risikos: Haltung und resonantes Leadership“

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   Was haben wir sie nicht bewundert, unsere Heldinnen und Helden! Ihre Haltung ohne Fehl und Tadel, ihre Furchtlosigkeit in fast aussichtslosen Lagen, unfehlbar in all´ ihren Entscheidungen und immer zur rechten Zeit am rechten Ort, um Dinge wieder ins Lot zu bringen. Um […]

Digitalisierung

Der Auftrag eines sozialen Unternehmens und die Anforderungen der Digitalisierung – geht das gut?

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an den Vorstandsvorsitzenden der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel Pastor Ulrich Pohl Wie sich New Work in den von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel auswirkt und welche Haltung das von Führung erfordert, beantwortet deren Vorstandsvorsitzender Pastor Pohl in unserem Blog. Veränderung in Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung benötigt gerade in sozialen Unternehmen oft […]

Führung

Führung und Unternehmenskultur gehören zusammen

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q 2019:   „Früher war alles einfacher und besser?“ – mag manche altgediente Führungskraft wehmütig denken. „So kann man heute doch nicht mehr führen!“ – entgegnet die hippe Start-up-Szene. In Organisationen prallen zunehmend Welten aufeinander. Stopp – sagt unser Blog-Autor Dr. Joachim Bußmann. Über Generationen von […]

New Work

Mein größter Antrieb ist und bleibt die Neugier, gepaart mit der Lust, Dinge dann auch umzusetzen

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an die Geschäftsführerin des Nicolai Verlag Christiane zu Salm Medienunternehmerin und Kunstsammlerin, Ausbildung zur Sterbebegleiterin und Verlagsleiterin – die Biografie von Christiane zu Salm besitzt viele Facetten und Wendungen. Sie zeigt, wie wichtig es ist, Mut und Haltung als Kompass für sein Leben zu nutzen. Verbunden damit sind nämlich oft […]

Digitalisierung

„Dann kann ich´ s doch gleich selber machen …!“ – Droht durch die Schnelllebigkeit in der Digitalisierung das Ende der Delegation?

„Geschwindigkeit ist der 4. Produktionsfaktor!“ – diese Überschrift im Chart löst bei einem großen Teil des Auditoriums erwartungsgemäß immer Zustimmung aus. Spürt doch jeder an seinem Arbeitsplatz bzw. in seinem persönlichen Umfeld, dass das Leben irgendwie immer schneller zu werden scheint. Aber auch bei vielen Kunden zählt oft nur eines: SOFORT! Und Unternehmer und Führungskräfte […]

Haltung

Ich erwarte von meinen Mitarbeitern Empathie und eben auch den Mut, Kontroversen auszuhalten

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an den CEO der UFA GmbH Nico Hofmann. Mehr Haltung, bitte! Unter dem Titel seines neuen Buches fordert Nico Hofmann eine stärkere Selbstreflexion von Entscheidungsträgern und formuliert Gedanken zu einer innovativen Führungskultur. Welche Auswirkungen hat New Work auf die Filmbranche? Wie wichtig sind Querdenker? Diese und weitere Fragen haben wir […]

Transformation

De-Institutionalisierung und Rollen – Was Unternehmen und Psychiatrie gemeinsam haben

„Ende der Veranstaltung – Anfänge der Chronisch-Kranken-Psychiatrie“ – klingt nicht gerade nach einem Buch, das man im eigenen Bücherregal auf Anhieb unter der Management-Literatur verortet. Eine Krankengeschichte – so hatte der Herausgeber Klaus Dörner die Erfahrungsberichte überschrieben. Nicht zu verwechseln übrigens mit Dietrich Dörner, dem Autor von „Die Logik des Misslingens“. Auch immer wieder lesenswert, […]

Unternehmenskultur

Mit positiver Unternehmenskultur zum Erfolg

Eine positive Unternehmenskultur hat einen bedeutenden Einfluss auf das Mitarbeiterengagement und damit direkte Auswirkungen auf die finanzielle Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Unsere neueste Studie zeigt, wie Führungskräfte über die Kultur in ihren Unternehmen denken. Die Bedürfnisse der Generation Y sind nicht vergleichbar mit den Anforderungen älterer Beschäftigter an ihren Berufsalltag. In vielen Startups verschwimmen zunehmend die […]

New Work
Führung

Früher war alles besser? – Führungsthemen im Zeitverlauf

Digitalisierung. Digitale Transformation. Innovation. Change Management. Konsolidierungen. StartUps. FinTechs. Agilität. New Work. In den Medien oft genannte Begriffe. Die Welt und die Wirtschaft sind im Wandel. Doch was kommt bei den Führungskräften in deutschen Unternehmen an? Wie beeinflusst der gesellschaftliche Wandel die Führung, Führungsprinzipien und Unternehmenskultur? Und trifft es alle gleich oder gibt es branchenspezifische […]

Generation

Generationsübergreifendes Arbeiten – Fluch oder Segen?

Neues Workshop-Format: „Intergenerative Kooperationen neu denken“. Erkenntnis einer Teilnehmerin des Workshops: „Die Vorbehalte in Bezug auf Generationen sind eigentlich vorgeschoben. Letztlich sind alle Konflikte Verteilungskonflikte. Wer bekommt in der Firma was? Wer hat was zu sagen? Wessen Input gilt als Leistung?“ In Unternehmen arbeiten mittlerweile bis zu 4 Generationen zusammen – Generationen mit unterschiedlichen Wünschen […]

Tweets und Eindrücke des Leadership Camps zu New Work und Führung

Führungskräfte, Experten und Querdenker treffen sich zum Andersdenken in Berlin Am 4. Mai fand erstmalig das von der Bertelsmann Stiftung ausgerichtete Leadership Camp für Querdenker zum Thema „New Work! New Values? New Leaders?“ statt. 170 Führungskräfte, Experten und Querdenker wurden Teil einer beeindruckenden und ungewöhnlichen Konferenz. Das zeigte sich vor allem auch auf Twitter. Von […]

Neue Arbeit, neue Führung? Neues Camp Q stößt auf großartige Resonanz!

Welche Führungskräfte braucht die Arbeitswelt von morgen? Darüber haben rund 170 Führungskräfte auf der ersten Camp Q Leadership Konferenz für Querdenker von Creating Corporate Cultures diskutiert. Dabei ging es auch um einen neuen Führungsstil. „New Work, New Values, New Leaders?“, unter diesem Motto hinterfragten die Teilnehmer der Camp Q Leadership Konferenz für Querdenker am 4. […]

Men balanced on seesaw over a stack of coins

Gute Beispiele guter Führung

New Work! New Companies?  Zu selten geht es in der aktuellen „New Work-“ und „Digital Leadership“- Debatte noch um ethische Fragen wie zum Beispiel den Dienst eines Unternehmens für die Gesellschaft! Dass sich finanzieller und gesellschaftlicher Mehrwert auf wunderbare Weise befruchten können, erläutert Jakob Kunzlmann im folgenden Blogbeitrag. Live diskutieren lassen sich Themen wie dieses auch an der ZukunftsStation, im […]

How the Most Successful Leaders Will Thrive in an Exponential World

We live in challenging times. Geopolitical turmoil, local and national social unrest, cycles of deadly natural disasters, cyber hacks, rising distrust of media and tech companies—many recent disruptive events have taken us by surprise. Therefore we need to understand how the most successful leaders will thrive in an exponential world. Nearly two decades ago, military […]

Achtsames Miteinander - Team baut Haus

Mehr Wert auf achtsames Miteinander!

Unsere Vielfalt äußerer Orientierung hat unser Miteinander verändert. Die digitale Welt, der Fokus auf kurzfristige Erfolge, der gesellschaftsfähige Leistungsdruck – „höher, schneller, weiter“, internationale Kontakte, die 24 Stunden Bereitschaftsdienst zur Folge haben… All das führt dazu, dass wir unsere unterschiedlichen Identitäten als Berufstätige, PartnerInnen, Familienmitglieder, um einige aufzuzählen, kaum noch leben. Die „on duty“ Haltung […]

Telekom-CEO Tim Höttges im Interview zu Camp Q

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an den Telekom-CEO und Camp Q-Speaker Tim Höttges

Neues nicht nur denken, sondern auch auf die Straße bringen! – Tim Höttges im Interview In seinem LinkedIn-Profil steht: „Wir teilen Erlebnisse, Erfahrungen und Überzeugungen, ja manchmal sogar unser Eigentum. Aber auch unser Wissen und unsere Ideen. Und führen sie oft zu etwas Besserem, etwas Größerem.“ Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, wird auf […]

Lehmschicht

Die Lehmschicht bröckelt – Wie wir Führung und Zusammenarbeit verändern

„Durch diese Lehmschicht dringt selbst die beste Idee nicht durch!?“ Oder doch eher die Haltung: „Die da oben sollen das mal richten!“ Was denn nun? Die Rolle von Führung bleibt in der Transformation von Geschäfts- und Organisationsmodellen oft ambivalent. Wie man durch Eigeninitiative und Mut, mit Leidenschaft und Verantwortung selbst Elefanten erfolgreich zum Tanzen bringen […]

New Work

„Was führen die hier im Schilde?“ – Ohne Vertrauen läuft nichts!

QUER GEFRAGT – 7 Fragen an die Camp Q-Keynote-Speakerin Prof. Dr. Heike Bruch. Wir haben Frau Professorin Bruch gefragt, was sie Führungskräften und Querdenkern in veränderungsscheuen Organisationen rät, welcher Organisationskultur es in der VUCA-Welt bedarf und welche Chancen sie in den Veränderungen der Arbeitswelt sieht. Frau Professorin Heike Bruch ist Professorin für Leadership und leitet […]

Digital Leadership - Person vor Landschaft mit einem Tablet vor dem Gesicht

Change Management braucht den Blick nach Innen

„Gibt es dazu nicht irgendwo ein Tool?“ – Irgendwann wird jede Führungskraft im Rahmen des Change- oder Transformationsmanagements mit dieser Frage wohl konfrontiert werden. Es ist der immerwährende Glaube in Organisationen, an die Machbarkeit aller Dinge, wenn man nur die richtigen Instrumente am richtigen Ort zum richtigen Zeitpunkt mit den richtigen Mitarbeitenden hat. Ein Irrglaube? […]

„Wer nur beschallt, bekommt höchstens ein Echo“ – Veranstaltungen quer gedacht

QUER GEFRAGT – 11 Fragen an die Camp Q-Moderatorin Miriam Janke Mittendrin statt nur dabei: Augen auf und leben, Augen zu und tanzen – das ist das Motto von Miriam Janke, Moderatorin, Veranstaltungsdesignerin und Moderationstrainerin. Und mittendrin wird sie als Moderatorin auch beim diesjährigen Camp Q – Der Leadership Konferenz für Querdenker sein, unter dem […]

Demokratie

Postkarte mit Botschaft. In Sachen Demokratie.

„Demokratie in Organisationen, gar in Unternehmen?“ – diese Frage stellt der renommierte BWL-Professor Günther Ortmann in seinem Blog. Beschleichen einen da nicht seltsame Vorstellungen: Wahlkampf des Führungspersonals, Koalitionen, Wahlgeschenke? Fakt ist aber auch: Ein ‚weiter so‘ in bürokratischen, hierarchischen Organisationen wird der schnelllebigen Arbeits- und Wirtschaftswelt nicht mehr gerecht. Um als Organisation im digitalen Zeitalter zu […]

Zwei Männer und eine Frau sitzen am Schreibtisch und besprechen sich.

Diversity in Vorständen und Aufsichtsräten – warum mehr besser ist und wie wir das erreichen können

Die demografische Zusammensetzung der Spitzengremien von Unternehmen hat in den letzten zehn Jahren ein zunehmendes wissenschaftliches und öffentliches Interesse erfahren. Hauptsächlich bezieht sich die Diskussion um Diversity in den Spitzengremien –wie auch in diesem Beitrag– auf die Dimension Geschlecht. Herkunft wird weniger oft thematisiert, und Alter, Behinderung, Religion und sexuelle Orientierung spielen bisher kaum eine […]

Mann im Anzug wirft im Gehen seine Anzugjacke hinter sich.

Karrieregrenzen – Warum Führungskräfte nicht mehr auf- sondern aussteigen wollen

„Fast 40 Prozent der Führungskräfte sehen in ihrem Unternehmen nur noch bedingt eine Perspektive für ihre berufliche Laufbahn und planen daher einen Karriere-Ausstieg“ und „sieben von 10 Führungskräften planen außerdem keine wesentlichen Änderungen mehr in ihrer beruflichen Laufbahn“ – als ich diese Ergebnisse einer Führungskräfte-Befragung der Bertelsmann Stiftung  las, dachte ich spontan: ja, das glaube […]

Zwei Männer stehen in einem Büro, rückwärtige Ansicht.

„Es war eure Pflicht, euch zu informieren!“

Zugegeben, der obige Ausruf – oder besser: Vorwurf – ist bereits älterer Natur, hat aber deswegen nichts an Aktualität oder Sinnhaftigkeit verloren! Der Satz stammt aus den Memoiren eines deutschen Soldaten nach dem 2. Weltkrieg, einem Überlebenden der Stalingrad-Katastrophe. Er hatte es einfach satt, sich die halbherzigen Unschuldsbekundungen und vagen Rechtfertigungen, die ewigen Ausreden und […]

Macht im Wandel: Minitaurfigur eines Chefs auf einem Kompass

Macht ohne Macht? Die kulturelle Revolution in den Führungsetagen

Wie man Macht potenzieren kann, indem man sie teilt (sagt eine Nicht-Mathematikerin) Was ist eigentlich Macht? Ist es die Verfügung über Ressourcen (Geld, Soldaten, Erdöl, Kaffeeplantagen…), mit denen man bewirken kann, was man will? Oder die Kapazität, andere so zu beeinflussen, dass das Gewollte geschieht? In Zeiten des Investitionen suchenden Kapitals scheint Geld nicht mehr […]

Sabbatical: Ich bin dann mal weg – und wer macht die Arbeit?

„Mal böse gesagt: Wir bekommen einen Super-Employer-Branding-Preis für die Einführung von Sabbaticals. Aber keiner guckt, wie das in der Praxis im Unternehmen umgesetzt worden ist. Man schaut nur auf die Leute, die ein Sabbatical gemacht haben. Die erzählen auch von ihren tollen Erfahrungen. Aber keiner fragt die, die zurückgeblieben sind, was es für ihre Work […]

iStockphoto.com

Vital skills: The New Leadership Literacies

We think we are connected today, but the next ten years will be a period of explosive connectivity and asymmetric upheaval. In this future world of dramatically amplified digital connectivity, a path that is characterized by increasing speed, frequency, scope and scale of disruption will emerge where anything that can be distributed will be distributed. […]

Ethische Kapazität in menschlichem Verhalten ist begrenzt – gute Führungskräfte wissen das!

Formale Ethik-Programme greifen zu kurz Spätestens seit dem VW-Dieselgate müssten alle verstanden haben, dass man ethisches Verhalten nicht durch formale Regeln und Organisationsstrukturen sicherstellen kann. Der Autobauer hatte alle Maßnahmen des klassischen Compliance-Managements umgesetzt: Code of Conduct, Hinweisgebersystem, ISO-Zertifizierung etc. Und doch konnte es zu großen Verwerfungen kommen. Die VW-Führungskräfte haben scheinbar nicht antizipieren können, […]

Unternehmen mit immmer weniger Mitarbeiter und Führungskräften

„Liebling, ich habe mein Unternehmen geschrumpft!“

Die Zukunft der Arbeit ist längst Realität, auch wenn es manche Führungskräfte noch nicht wahr haben wollen. „Diese Abteilung wird es wohl in 12 Monaten hier nicht mehr geben“. „Ob wir diese Arbeitsplätze zukünftig überhaupt noch brauchen und welche Mitarbeiter in einem anderen Unternehmensbereich noch eine Beschäftigung finden, steht in den Sternen“. „Es steht jetzt […]

Schwarmintelligenz von Fischen

Kill the Boss: Schwarmintelligenz ersetzt Führungskräfte!

Statt durch innovative Organisationsformen die sogenannte Schwarmintelligenz zu nutzen wird in den allermeisten Unternehmen immer noch eine klassische Pyramiden-Hierarchie gesetzt. Der Großteil der Belegschaft arbeitet unten und stemmt das operative Tagesgeschäft, während oben die Entscheidungen getroffen werden. Druck wird von Stufe zu Stufe nach unten weitergegeben – wer das nicht aushält, wird ersetzt. So hält […]

Super-hubs: Neuronale Verbíndung

Super-hubs: Chief Networking Officers

Manche Dinge haben wir so verinnerlicht, dass wir sie trotz ihrer Wichtigkeit im Alltag vernachlässigen. Dazu gehören auch die Beziehungspflege und das Netzwerken. Heute mehr als jemals zuvor sind diejenigen am einflussreichsten, die über die besten Beziehungen verfügen und diese am besten zu nutzen wissen. Angesichts fortschreitender Globalisierung stellt „Vernetztsein“ einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar. Denn […]

LEd-Tafel zeigt das Wort "Übergang"

Wer hat Angst vor der digitalen Disruption?

Die Zukunft der Arbeit und Disruption war eines der Schwerpunktthemen der diesjährigen re:publica, die inzwischen zum 11. Mal in Berlin veranstaltet wurde und auch dieses Jahr wieder 7.000 digital eher affine Menschen angelockt hat. Bereits zum zweiten Mal war IBM mit dem #HRFestival mit dabei. Auch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie traditionelle und […]

Sebastian Borek, CEO und Co-Founder der Founders Foundation
Digital Leadership; Mann zieht Krawatte in Form

Digital Leadership: Mut zu Veränderungen!

Im letzten Jahr hatte ich im Rahmen von etwa 40 Vorträgen und Workshops etliche spannende Momente, in denen ich unser Thema “Zukunft der Arbeit” und „Digital Leadership“ vielen interessierten Menschen vorstellen und näherbringen konnte. Ich finde es immer wieder eine unglaubliche Bereicherung für die eigene Arbeit, den eigenen Schreibtisch (genau genommen arbeite ich meist sowieso […]

Surfer in einer Welle - EpicStockMedia/Shotshop.com

Digitalisierung – Die Welle lässt sich surfen!

„Die Digitalisierung – Ein Tsunami?“ Vereinfachung der Kommunikations- und Arbeitsprozesse mit Slack und Trello? Ein CEO, der Stahl über einen Online-Shop verkauft? Ein Politiker, der Vor- aber auch Nachteile der Beteiligung durch Social Media abwägt? Eine Führung von Mitarbeitern im Hoody und per Mausklick? Der Blick in die Augen der anwesenden Führungskräfte auf der Konferenz zum […]

Copyright: Schäffer Poeschel

Wem gehört die Zeit? – Ist es nicht an der Zeit, „Zeit“ neu zu denken?

„Eigentlich erfassen wir Arbeitszeiten doch nur, weil wir bei 10% der Mitarbeiter ein komisches Gefühl haben, und man nicht den Mut hat, Ross und Reiter zu nennen oder Konsequenzen zu ziehen. Die restlichen 90% der Mitarbeiter gehen doch verantwortungsvoll mit ihren Arbeitszeiten um …“ – zugegeben: eine provokante These, die der ehemalige CEO eines IT-Unternehmens […]

Symphonie aus Klassik und Moderne – kein Platz für Klischees in der Führung

Das Kompetenzzentrum „Führung und Unternehmenskultur“ beschäftigt sich laufend mit der Entwicklung und Vermittlung neuer Ansätze in den Themenfeldern Digitalisierung, Zukunftsfähige Führung, Diversity und Change Management. Sebastian Borek, Co-Founder und CEO der Founders Foundation, gibt in diesem Interview für Creating Corporate Cultures Antworten auf die Fragen, inwiefern sich Führung in Startups zur klassischen Führung unterscheidet und […]

Cornelia Edding mit Partner und Hund vor ihrem Haus

Frauen und Karriere: So klappt es!

Die renommierte Trainerin und Autorin Dr. Cornelia Edding ist seit Jahren dem Kompetenzzentrum durch die Mitwirkung bei den Executive Trainings: Women and Cultural Change sowie Studien verbunden. Unter anderem ist sie Co-Autorin des erfolgreichen Handlungsleitfadens „Führungsfrauen – Wie man sie findet und wie man sie bindet“. CreatingCorporateCultures befragte sie zu Kernaussagen ihres neu erschienenen Buches „Herausforderung Karriere – […]

Alter Italiener mit typisch italienischer GEste

Kontextabhängige Führung – oder was man von italienischen Schwiegervätern lernen kann…

Alfredo war Italiener – Berufsitaliener und Schwiegervater! Und er hatte eine Angewohnheit: fast jede seiner Antworten auf eine Frage – vom besten Jahrgang eines Weines über die Wirtschaftslage bis zur Zukunft Europas – begann damit, dass er die Augenbrauen hochzog, den Zeigefinger empor reckte und warnte: „Dipende ….!“ Mit anderen Worten: Hängt davon ab …! […]