Allgemein

Erfolg

Erfolg beginnt beim Menschen

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an Dr. Kai Beckmann, Mitglied der Geschäftsleitung der Merck KGaA   Herr Beckmann, wie wirkt sich „New Work“ auf das „Daily Business“ von Ihnen aus und welche Herausforderungen bedeutet das für die Unternehmenskultur von Merck? Die Veränderungen der Arbeitswelt sind schon seit einigen Jahren deutlich zu erkennen und erfordern eine kontinuierliche […]

Mut

Wow! Was für ein Camp Q 2019!

200 Führungskräfte trafen sich am 10. April zum Camp Q in Berlin – der Leadership Konferenz für Querdenker. Thema in diesem Jahr: Mit Mut und Haltung in die Zukunft führen. Durch den Austausch untereinander und das vielseitige Programm haben die Führungskräfte viele inspirierende Impulse, Mut für Neues und neue Erkenntnisse mitnehmen können.  Was bedeutet Mut […]

New Work

Es muss verstärkt ein innerer Kompass da sein …

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an Bodo Uebber, Vorstandsmitglied der Daimler AG   Herr Uebber, was zeichnet Ihrer Meinung nach „Digital Leadership“ aus? Digital Leadership erweitert den Werkzeugkasten der Führung um weitere, eben digitale Werkzeuge und zusätzliche Kommunikationskanäle. Damit wird das Spektrum erweitert und vielfältiger sowie zeitlich und örtlich unabhängiger von direkter, unmittelbarer Kommunikation und Führung. […]

Macht

Kleine Philosophie der Macht für female leaders

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q:   „Macht“ ist ein eindrucksvolles Wort, das eine geheimnisvoll diffuse Aura verströmt. Es eignet sich daher hervorragend jegliche Diskussion darüber, was Führung in Unternehmen bedeutet und bedeuten sollte, Gewicht zu verleihen. Die grundsätzlich unreflektierte Rede von der Macht im leadership-Kontext gibt es in zwei […]

Zukunft

Brauchen wir mehr Mut für eine glänzende Zukunft?

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q:   Haben Sie eine Vision? Ich meine keine Halluzinationen wie Helmut Schmidt als er sagte, „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“. Ich meine das konkrete Bild einer faszinierenden, gemeinsam erstrebten und realisierbaren Zukunft Ihres Unternehmens? Und in dieser Definition ist jedes Wort wichtig. Nur […]

Unternehmen

Wer sicherstellt, dass seine Mitarbeiter fair behandelt werden, ist als Unternehmen erfolgreicher

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q:   Für den Erfolg von Unternehmen und eine gute Zusammenarbeit in Arbeitsteams ist die Gerechtigkeit von zentraler Bedeutung. Deshalb lohnt es sich für Unternehmen, auf eine gerechte Behandlung ihrer Mitarbeiter zu achten. Dutzende Studien belegen, dass organisationale Gerechtigkeit einen positiven Einfluss auf Zufriedenheit, Bindung, Motivation […]

Mut

Schaffen Sie Platz für neue Ideen, beweisen Sie Mut und riskieren Sie auch mal was!

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q:   Wir kennen es von den berühmten und bekannten Leuten aus Fernsehen Internet und Co.: Man muss nicht nur gut in seinem Fachgebiet sein, sondern wissen, wie man sich selbst als Marke darstellt, welches Image man präsentieren will und eine gewisse Sichtbarkeit haben. Durch die […]

New Work

Ohne Haltung und Werte fehlt die Orientierung im Leben

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an Hermann Lohbeck, Sprecher der CLAAS Konzernleitung   Herr Lohbeck, wie wirkt sich „New Work“ auf die Unternehmenskultur von CLAAS und Ihre persönliche Arbeit aus? Einige Aspekte sind für uns nicht grundsätzlich neu. Die Zusammenarbeit in gemischten Teams über Landes- und Kulturgrenzen hinweg ist für uns unabdingbar, wenn wir wie z. […]

Mut

Mut zu Veränderungen: Change ist nichts für EinzelkämpferInnen!

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q:   Wer Veränderungen in Arbeitswelt und Gesellschaft anstoßen möchte, braucht eine gehörige Menge Mut, um mit Leidenschaft und Durchhaltevermögen für die eigenen Überzeugungen zu kämpfen. Mut allein genügt jedoch nicht: Es kommt darauf an, in anderen Menschen Begeisterung für die eigenen Ideen zu entfachen. Als […]

New Work

Digital Leadership und New Work gegen die Sprachlosigkeit von Managern

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q – Die Leadership Konferenz für Querdenker (10. April in Berlin):   Ein Unternehmen, das sich digital transformieren will, schreibt sich gern Digital Leadership und New Work auf die Fahnen. Doch fehlt es vielen Manager*innen an Phantasie, wie dieses Neue Arbeiten mit Leben zu füllen ist. „Ich […]

Digitale Transformation

Was braucht es für eine erfolgreiche digitale Transformation?

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q – Die Leadership Konferenz für Querdenker (10. April in Berlin):   Ein Plädoyer für mehr digitalen Spieltrieb und den richtigen Mix aus Strategie und Leidenschaft Was hört sich so richtig modern an, ist ein wahnsinnig tolles Buzzword, müsste eigentlich von allen Unternehmen dringend gelebt werden und […]

Mit Mut und Haltung in die Zukunft führen

QUER GEFRAGT – 8 Fragen an den Vorstandsvorsitzenden der Bertelsmann Stiftung Aart De Geus   Herr De Geus, was bedeutet Mut für Sie? Mut ist die Tugend, den besseren Weg zu gehen, statt den einfachsten. Warum braucht es gerade jetzt in unserer Gesellschaft Mut und Rückgrat in der Führung? Gerade vor dem Hintergrund der Megatrends […]

Haltung

Haltung? Echt!

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q – Die Leadership Konferenz für Querdenker (10. April in Berlin):   Bestimmt haben Sie noch die Bilder vom World Economic Forum 2019 vor Augen: Ein Mädchen aus Schweden steht unbeeindruckt von der in Davos versammelten Wirtschaftselite der Welt vor den Kameras. Ganz ruhig und selbstbewusst gibt […]

Führung

Warum Führung heute Sinn machen muss

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q – Die Leadership Konferenz für Querdenker (10. April in Berlin):   „Was ist das denn für eine Frage? – Als ob Führung früher keinen Sinn machen musste?!“ oder „Was hat das mit heute zu tun – war das gestern etwa anders?“ – so oder ähnlich könnten […]

Die Führungsform der Zukunft, New Work, Digital Leadership – alles absolut en vogue und doch gleichzeitig wenig greifbar

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q – Die Leadership Konferenz für Querdenker (10. April in Berlin):   Führungsform der Zukunft – kann wohl keiner beantworten, wäre ja Glaskugel lesen New Work – ist nicht wirklich neu; impliziert, dass es auch etwas altes (veraltetes?) gibt Digital Leadership – ein Führungsroboter? Führung mit Unterstützung […]

Wo die Risse sind, kommt das Licht hinein: Über Mut und Authentizität in Organisationen

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q – Die Leadership Konferenz für Querdenker (10. April in Berlin): 2016 ist der Singer-Songwriter Leonard Cohen von uns gegangen, den meisten Menschen bekannt durch die vielen Coverversionen seines Welthits „Hallelujah“. In den Tagen nach seinem Tod teilten Menschen in den sozialen Medien vermehrt Bilder mit Auszügen aus seinen […]

Disziplin: Rote Linien ziehen! – Anarchie: Rote Linien überschreiten! 

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q – Die Leadership Konferenz für Querdenker (10. April in Berlin): Unsicherheit ist in Konzernen der Normalzustand: Jede Präsentation muss fünfmal gelesen werden, Zuständigkeiten sind unklar, Projekte laufen immer wieder aus dem Ruder, weil es an Verantwortungsübernahme, konkreten Zielvorstellungen oder konsequenter Kommunikation fehlt. Das treibt mich […]

Zur persönlichen Kommunikation in Social Media gehört viel Mut

Der nachstehende Blogbeitrag erscheint im Rahmen unserer Blogserie zum Camp Q – Die Leadership Konferenz für Querdenker (10. April in Berlin): In Deutschland trauen sich viele Führungskräfte noch nicht, sich mit einer persönlichen Haltung in Social Media zu zeigen. Viele CEOs sind kaum in Social Media präsent. Doch es scheint sich in den vergangenen Monaten langsam […]

Governance-Reform: Ein neuer Kodex für eine neue Kultur in Unternehmen!

Einige von Ihnen werden sich erinnern: 2017 kündigte Rolf Nonnenmacher, Vorsitzender der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex (DCGK), vollmundig eine „tiefgreifende“ Kodex-Reform an. Ich habe das damals sehr begrüßt und war zunächst guter Dinge, dass endlich ein großer Wurf gelingt. Doch spätestens, als die Kommission im November ihren halbherzigen Entwurf vorgelegt hat, ist diese Hoffnung […]

Wollt ihr wirklich mehr Frauen in Führung? Dann lasst uns die Systemfrage stellen!

Ich habe es satt, die vielen Sonntagsreden, die eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern fordern oder zumindest als erstrebenswert in den Raum stellen. Die von Vielfalt sprechen, aber im Handeln die Einfalt befördern. Ich habe es satt mir das Lamentieren darüber anzuhören, dass Frauen sich nicht trauen, dass sie ermutigt werden müssen, oder, dass […]

Mut

Keine Angst: Die Mut-Dividende zahlt sich aus!

Es scheint, als fehlten Unternehmen die richtigen Riecher für das, was Top-Arbeitskräfte am Arbeitsumfeld reizt. Mitarbeiter rekrutieren, motivieren und langfristig zu halten, erweist sich für Arbeitgeber als immer größere Herausforderung. Neue Lösungen in der Kommunikation wie Usability Tests oder Speed Dating, raus aus der reinen Unternehmer-Denke hinein in die Köpfe der zukünftigen Mitarbeiter – das […]

Agil

Agil, Plattform, Startup: Orientierung im Hype

Agil, Plattform, Startup sind Begriffe, ohne die es heute nicht geht. Sie sind Kinder der digitalen Transformation und diese ist ein wesentlicher Grund dafür, warum seit der Jahrtausendwende die Hälfte der Unternehmen aus der Fortune-500-Liste verschwunden ist. Daten sind das Gold der digitalen Wirtschaft und die diese beherrschen, wie das Triple-A aus Apple, Alphabet und […]

Führung
Digitalisierung

Der Auftrag eines sozialen Unternehmens und die Anforderungen der Digitalisierung – geht das gut?

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an den Vorstandsvorsitzenden der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel Pastor Ulrich Pohl Wie sich New Work in den von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel auswirkt und welche Haltung das von Führung erfordert, beantwortet deren Vorstandsvorsitzender Pastor Pohl in unserem Blog. Veränderung in Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung benötigt gerade in sozialen Unternehmen oft […]

Führung

Führung und Unternehmenskultur gehören zusammen

„Früher war alles einfacher und besser?“ – mag manche altgediente Führungskraft wehmütig denken. „So kann man heute doch nicht mehr führen!“ – entgegnet die hippe Start-up-Szene. In Organisationen prallen zunehmend Welten aufeinander. Stopp – sagt unser Blog-Autor Dr. Joachim Bußmann. Über Generationen von Führungsmoden und -persönlichkeiten hinweg gab es immer eine Konstante für den Unternehmenserfolg: […]

Rebels at Work

Rebels at Work – Tipps für Organisationsrebellen

„Rebels at Work“ – wenn Anja Förster, die sich ja selbst mit Ihren inspirierenden Beiträgen immer wieder als eine Art Berufs-Rebellin auszeichnet, zu mehr Mut und Haltung auffordert, ist wohl die Lage in den Organisationen ernst. Es scheint unüberwindbare Hürden in Organisationen und Chefetagen für Querdenkertum und Innovationen zu geben: mehr oder weniger ausgesprochene Widerstände, […]

Mut

„Wenn du dich klein machst, dient das nicht der Welt…“ – Wir brauchen Mut und Haltung, um unser Potenzial zu entfalten!

Es ist so wie damals, als mein Mann und ich unser kleines Häuschen bauten: Wir mussten uns für Dachziegel entscheiden und ich sah von jedem Haus, an dem ich vorbeikam, plötzlich nur die Dächer, deren Farben und Vielseitigkeit an Formen.  Wer kennt so etwas nicht? Unsere Aufmerksamkeit folgt dem Fokus unseres Geistes und vermutlich ist […]

Digitalisierung
Persönlichkeit
Kontrollwahn

Unternehmen stehen an historischen Wendepunkten. Wie einfach es sein könnte, diese zu meistern

„Stimmt!“ mag man den Autorinnen beipflichten, es könnte alles so einfach sein, wenn … ja, wenn das Wörtchen WENN nicht wäre! Wenn nicht die strikten Zielvorgaben wären. Wenn nicht diese Bürokratie wäre. Wenn nicht die starren Hierarchien wären. Machen wir endlich Schluss mit dem Kontrollwahn, lassen wir wieder Kreativität und Leidenschaft freien Lauf – der […]

New Work

Mein größter Antrieb ist und bleibt die Neugier, gepaart mit der Lust, Dinge dann auch umzusetzen

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an die Geschäftsführerin des Nicolai Verlag Christiane zu Salm Medienunternehmerin und Kunstsammlerin, Ausbildung zur Sterbebegleiterin und Verlagsleiterin – die Biografie von Christiane zu Salm besitzt viele Facetten und Wendungen. Sie zeigt, wie wichtig es ist, Mut und Haltung als Kompass für sein Leben zu nutzen. Verbunden damit sind nämlich oft […]

Digitalisierung

„Dann kann ich´ s doch gleich selber machen …!“ – Droht durch die Schnelllebigkeit in der Digitalisierung das Ende der Delegation?

„Geschwindigkeit ist der 4. Produktionsfaktor!“ – diese Überschrift im Chart löst bei einem großen Teil des Auditoriums erwartungsgemäß immer Zustimmung aus. Spürt doch jeder an seinem Arbeitsplatz bzw. in seinem persönlichen Umfeld, dass das Leben irgendwie immer schneller zu werden scheint. Aber auch bei vielen Kunden zählt oft nur eines: SOFORT! Und Unternehmer und Führungskräfte […]

Haltung

Ich erwarte von meinen Mitarbeitern Empathie und eben auch den Mut, Kontroversen auszuhalten

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an den CEO der UFA GmbH Nico Hofmann. Mehr Haltung, bitte! Unter dem Titel seines neuen Buches fordert Nico Hofmann eine stärkere Selbstreflexion von Entscheidungsträgern und formuliert Gedanken zu einer innovativen Führungskultur. Welche Auswirkungen hat New Work auf die Filmbranche? Wie wichtig sind Querdenker? Diese und weitere Fragen haben wir […]

Transformation

De-Institutionalisierung und Rollen – Was Unternehmen und Psychiatrie gemeinsam haben

„Ende der Veranstaltung – Anfänge der Chronisch-Kranken-Psychiatrie“ – klingt nicht gerade nach einem Buch, das man im eigenen Bücherregal auf Anhieb unter der Management-Literatur verortet. Eine Krankengeschichte – so hatte der Herausgeber Klaus Dörner die Erfahrungsberichte überschrieben. Nicht zu verwechseln übrigens mit Dietrich Dörner, dem Autor von „Die Logik des Misslingens“. Auch immer wieder lesenswert, […]

Unternehmenskultur

Mit positiver Unternehmenskultur zum Erfolg

Eine positive Unternehmenskultur hat einen bedeutenden Einfluss auf das Mitarbeiterengagement und damit direkte Auswirkungen auf die finanzielle Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Unsere neueste Studie zeigt, wie Führungskräfte über die Kultur in ihren Unternehmen denken. Die Bedürfnisse der Generation Y sind nicht vergleichbar mit den Anforderungen älterer Beschäftigter an ihren Berufsalltag. In vielen Startups verschwimmen zunehmend die […]

New Work
Führung

Früher war alles besser? – Führungsthemen im Zeitverlauf

Digitalisierung. Digitale Transformation. Innovation. Change Management. Konsolidierungen. StartUps. FinTechs. Agilität. New Work. In den Medien oft genannte Begriffe. Die Welt und die Wirtschaft sind im Wandel. Doch was kommt bei den Führungskräften in deutschen Unternehmen an? Wie beeinflusst der gesellschaftliche Wandel die Führung, Führungsprinzipien und Unternehmenskultur? Und trifft es alle gleich oder gibt es branchenspezifische […]

Neue Arbeit, neue Führung? Neues #CampQ stößt auf großartige Resonanz!

Welche Führungskräfte braucht die Arbeitswelt von morgen? Darüber haben rund 170 Führungskräfte auf der ersten #CampQ Leadership Konferenz für Querdenker von Creating Corporate Cultures diskutiert. Dabei ging es auch um einen neuen Führungsstil. „New Work, New Values, New Leaders?“, unter diesem Motto hinterfragten die Teilnehmer der #CampQ Leadership Konferenz für Querdenker am 4. Mai 2018 […]

Vorhang auf! - Camp Q
Menschen unter Maschinen - Roboter mit künstlicher Intelligenz

Menschen unter Maschinen

Dieses Editorial wurde von einem Menschen geschrieben – nämlich von mir. Das muss man mittlerweile wohl erwähnen. Denn Künstliche Intelligenz (KI) erfasst immer mehr Bereiche, schreibt u. a. Artikel und wertet weltweit Gerichtsurteile aus. Und das ist nur der Anfang! Schon ein irritierender Gedanke, wenn in Zukunft Roboter an Leadership Camps teilnehmen, um sich über KI […]

Telekom-CEO Tim Höttges im Interview zu Camp Q

QUER GEFRAGT – 10 Fragen an den Telekom-CEO und #CampQ-Speaker Tim Höttges

Neues nicht nur denken, sondern auch auf die Straße bringen! – Tim Höttges im Interview In seinem LinkedIn-Profil steht: „Wir teilen Erlebnisse, Erfahrungen und Überzeugungen, ja manchmal sogar unser Eigentum. Aber auch unser Wissen und unsere Ideen. Und führen sie oft zu etwas Besserem, etwas Größerem.“ Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, wird auf […]

Lehmschicht

Die Lehmschicht bröckelt – Wie wir Führung und Zusammenarbeit verändern

„Durch diese Lehmschicht dringt selbst die beste Idee nicht durch!?“ Oder doch eher die Haltung: „Die da oben sollen das mal richten!“ Was denn nun? Die Rolle von Führung bleibt in der Transformation von Geschäfts- und Organisationsmodellen oft ambivalent. Wie man durch Eigeninitiative und Mut, mit Leidenschaft und Verantwortung selbst Elefanten erfolgreich zum Tanzen bringen […]

Arbeit in der Zukunft: Roboterhand formt Faust

Arbeit in der Zukunft: Warum es so schwer ist darüber nachzudenken

Arbeit in der Zukunft – „Roboter aller Länder, vereinigt euch!“ Müssen Teile der bekannten Klassiker der Wirtschaftstheorie durch die Digitalisierung neu geschrieben werden? Gilt Karl Marx´ berühmter Ausruf zukünftig eher für die Ausbeutung unserer Maschinen? Selbst Adam Smith´s „Unsichtbare Hand“ bekäme angesichts von Roboterarmen eine neue, interessante Deutung… Alles eine Frage der Perspektive. Mit dem […]

Bewerben: Es kommt imemr mehr auf scheinbar unsichtbare Fähigkeiten an; Frau vor einem Laptop, auf dem Display wird das Wort Idee angezeigt

„Bewerben war gestern“

Oft verschränkt die 1-er Note den Blick auf Leidenschaft und Verantwortung, dominiert das Funktionieren in Hierarchien über Neugier und Querdenken. Daher braucht es nicht nur eine Neubewertung von Skills, sondern auch Lernorte im Sinne von Erlebnisräumen, in denen Menschen sich und ihre Fähigkeiten, ihre Leidenschaften ihre Bestimmung erproben können.  Das #CampQ ist so eine Inspirationsquelle […]

Verschwörungen - Casesar in den Iden des März

„Auch du, mein Sohn Brutus“ – Was man von Verschwörungen im alten Rom lernen kann

Unruhige Zeiten verleiteten schon immer und schnell dazu, Gerüchte, Intrigen und Verschwörungen zu befeuern. Da, wo es droht, neben Gewinnern eben auch viele Verlierer zu geben, wo Status- und Machterhalt auf Forderungen nach Modernisierung und Erneuerung prallen, wo Unsicherheit und Angst vor der Zukunft den Reformwillen und Aufbruchstimmung stoppen, da brodelt es irgendwann unter der […]

Change Management braucht den Blick nach Innen

„Gibt es dazu nicht irgendwo ein Tool?“ – Irgendwann wird jede Führungskraft im Rahmen des Change- oder Transformationsmanagements mit dieser Frage wohl konfrontiert werden. Es ist der immerwährende Glaube in Organisationen, an die Machbarkeit aller Dinge, wenn man nur die richtigen Instrumente am richtigen Ort zum richtigen Zeitpunkt mit den richtigen Mitarbeitenden hat. Ein Irrglaube? […]

Weltwirtschaft im Aufschwung Chart

Weltwirtschaft 2018 – Aufschwung trotz Unsicherheit

Die weltwirtschaftliche Entwicklung des Jahres 2017 verlief besser als zu Beginn des abgelaufenen Jahres erwartet. Der Aufschwung der Weltwirtschaft könnte sich 2018 fortsetzen. Allerdings bleibt das globale Wachstum weiter instabil. Unsicherheiten gehen vor allem von den Aktien- und Finanzmärkten, der Geldpolitik und den geopolitischen Krisenherden aus. Anfang 2017: Verunsicherung dämpft Konjunkturaussichten Die wirtschaftlichen Erwartungen des […]

Macht im Wandel: Minitaurfigur eines Chefs auf einem Kompass

Macht ohne Macht? Die kulturelle Revolution in den Führungsetagen

Wie man Macht potenzieren kann, indem man sie teilt (sagt eine Nicht-Mathematikerin) Was ist eigentlich Macht? Ist es die Verfügung über Ressourcen (Geld, Soldaten, Erdöl, Kaffeeplantagen…), mit denen man bewirken kann, was man will? Oder die Kapazität, andere so zu beeinflussen, dass das Gewollte geschieht? In Zeiten des Investitionen suchenden Kapitals scheint Geld nicht mehr […]

Super-hubs: Neuronale Verbíndung

Super-hubs: Chief Networking Officers

Manche Dinge haben wir so verinnerlicht, dass wir sie trotz ihrer Wichtigkeit im Alltag vernachlässigen. Dazu gehören auch die Beziehungspflege und das Netzwerken. Heute mehr als jemals zuvor sind diejenigen am einflussreichsten, die über die besten Beziehungen verfügen und diese am besten zu nutzen wissen. Angesichts fortschreitender Globalisierung stellt „Vernetztsein“ einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar. Denn […]

Shutterstock / Sergey Nivens

Digitalisierung: Coding Corporate Culture

Herumgesprochen hat sich inzwischen: die Digitalisierung übergibt zunehmend auch Jobs Hochqualifizierter an Software – von Investmentbankern über Notare bis zu Ärzten. Eine Gruppe wähnt sich aber weiterhin weitestgehend gefeit davor, von Programmen ersetzt zu werden: Manager und Führungskräfte (und solche, die es noch werden wollen) – ein klassischer Fall von Hybris (neudeutsch overconfidence). Denn neue […]

„It takes two to tango…“

Die besondere Lernarchitektur unserer Executive Trainings beinhaltet auch das Angebot, Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten. Coaching ist dabei ein Format, was früher eher verdeckt angenommen wurde, heutzutage jedoch eine hohe Akzeptanz und nachgewiesene Wirksamkeit besitzt. Wir haben Katrin Helena Ernst, Project Manager in unserem Kompetenzzentrum zum Thema befragt.   Was macht […]

Kleines Mädchen mit Superhelden Cape

Corporate Cultural Correctness? – Wo sind sie geblieben, unsere Helden der Vergangenheit?

Er brauchte nur erhaben am Beckenrand vorbei zu schreiten, in seiner gut sitzenden Shorts, mit der Sonnenbrille und den beneidenswert braunen Beinen. Ein Blick über die dunkle Sonnenbrille genügte oft schon, um seiner Autorität Ausdruck zu verleihen. Oder die Situation mit dem Taxifahrer: „Wie lange braucht man bis zum Bahnhof?“ – „20 Minuten, wann geht […]

Alter Italiener mit typisch italienischer GEste

Kontextabhängige Führung – oder was man von italienischen Schwiegervätern lernen kann…

Alfredo war Italiener – Berufsitaliener und Schwiegervater! Und er hatte eine Angewohnheit: fast jede seiner Antworten auf eine Frage – vom besten Jahrgang eines Weines über die Wirtschaftslage bis zur Zukunft Europas – begann damit, dass er die Augenbrauen hochzog, den Zeigefinger empor reckte und warnte: „Dipende ….!“ Mit anderen Worten: Hängt davon ab …! […]

Ausgezeichnet: Alumnae Dr. Silvia Benzinger und Dr. Iris Kaib sind herausragende Management-Talente

„Top 40 unter 40“ – unter dieser Devise ermittelt die Wirtschaftszeitschrift Capital in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft sowie Staat und Gesellschaft jedes Jahr 40 Talente in Deutschland, die jünger als 40 Jahre alt sind und mit herausragenden, vielversprechenden Leistungen auf sich aufmerksam machen. 600 Führungskräfte haben inzwischen die Executive Trainings der Bertelsmann Stiftung absolviert, […]

Ausübung von Macht: Schmuddel-Image oder Gestaltungsnotwendigkeit?

Martin Spilker beim Roundtable: „Modern Leadership – The Female Approach“ „Die Finanzkrise wäre vermeidbar gewesen, wenn mehr Frauen in den Boards gesessen hätten!“. Diese Auffassung hörte man immer wieder aus dem Zuschauerkreis. Frauen würden extrem hohe Risiken scheuen und auch weniger Interesse an Status- oder Machtspielen zeigen. Unter der Moderation der bekannten ZDF-Börsenexpertin Sina Mainitz […]

„Sie ahnen nicht, wie viel Lob Mitarbeiter ertragen können …!“

Dieses Bonmot anlässlich des Symposions „Führung und Verantwortung – zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ des Reinhard-Mohn-Instituts an der Universität Witten-Herdecke illustrierte die Bedeutung von Wertschätzung gegenüber Mitarbeitern auf Erfolg und Resilienz von Organisationen. Auf der Veranstaltung mit rund 100 Wissenschaftler und hochrangigen Vertreter aus der Wirtschaft stellten das Reinhard-Mohn-Institut und das Kompetenzzentrum die Ergebnisse ihrer Unternehmenskultur-Studie […]